Das Gästehaus

Das Restaurant

Momos, das tibetische Nationalgericht

Reisen und Gästehaus

Ganz in der Nähe des Tashi Dargye Klosters sind in den letzten Jahren zwei Gästehäuser und ein kleines Restaurant entstanden. Die Unterkünfte liegen mitten in der wunderschönen weiten Landschaft Dargyes, auf dem Gelände des ehemaligen Klausurortes von Geshe Jampa Khedrup, der vor vielen Jahren Abt des Klosters war. Dieser Ort heisst Dalam Gang, was so viel heisst wie: Das Haus am Pferdeweg.

Die Anlage ist wie ein kleines Kloster gestaltet, mit einem Tempel, Unterkünften und Wirtschaftsräumen. Diese alten Gebäude sind alle ziemlich baufällig. Seit 2007 gibt es den Plan, hier ein Museum einzurichten, der aber bisher noch nicht umgesetzt werden konnte.

In den neuen Gästehäusern hat jedes Zimmer einen eigenen Waschraum und eine eigene Toilette. Den Gewohnheiten der Westler entsprechend, steht außerdem in jedem Zimmer ein Schreibtisch, ein Stuhl und ein Schrank.

Abends, auf dem Laubengang vor den Zimmern, kann man den magischen Sonnenuntergang in der beeindruckenden Landschaft Dargyes genießen. 

Das kleine Restaurant wird von zwei Nonnen bewirtschaftet, die alles sehr sauber halten und leckeres Essen kochen.

Kommen Sie doch mal vorbei. An eine Reise nach Dargye werden Sie sich ein Leben lang gern erinnern.